Einradfahren

Einräder haben nur ein Rad, aber keinen Lenker und meist auch keine Bremse. Ihre Pedalachsen sind direkt mit der Radachse verbunden, so dass sich mit jeder Pedalumdrehung das Rad einmal dreht – vorwärts oder rückwärts, schneller oder langsamer.

Man kann mit Einrädern viele verschiedene Sportarten machen: Wettrennen, Formationen, Cross Country, Basketball und so. Hier im RV Nufringen machen wir einen Mannschaftssport, der „Reigen“ heißt. In Teams aus vier oder sechs Fahrern oder Fahrerinnen fahren wir verschiedene Figuren: Mühlen, Tore, Ringe, Kreise, Schleifen und viele andere. Wichtig ist dabei nicht nur, dass jede einzelne die Figuren richtig fährt, sondern besonders dass das Team gut harmoniert und aufeinander eingespielt ist, damit die Figuren schön gleichmäßig sind. Das ist nicht ganz einfach, macht aber viel Spaß.

Das aktuelle Reglement für Einrad-Wettkämpfe findet sich auf der Website des Bundes Deutscher Radfahrer.

Unsere Teams

Wir haben zur Zeit drei Teams: ein 4er-Juniorinnen-Team und ein 6er-Schülerinnen-Team (unsere "Löwinnen") und dazu eine Gruppe von jungen Anfängerinnen und mittleren Fortgeschrittenen zwischen 10 und 15 Jahren. Diese Gruppe ist offen für Neueinsteiger und aus ihr werden wir für die nächste Saison noch ein 4er- oder 6-er-Team zusammenstellen.

Im Februar haben wir an zwei Kreis- und einer Bezirksmeisterschaft teilgenommen und im Sommer gibt es wieder unser buntes Einradfest.

Einradfiguren

Zu unseren Lieblingsfiguren gehören diese: