Presseberichte

Junior-Masters

Jorit Mohr im Kampf um das begehrte EM-Ticket.

Am Samstag geht Jorit Mohr beim 2. Junior-Masters (3. Und 4. EM-Qualifikation) in Stadtlohn/NRW an den Start.
Hier muss er nochmals sein Potenzial ausschöpfen um im Rennen der 2 EM-Tickets zu bleiben. Hinter dem amtierenden Europameister Phillip Kränzle ist die 2. Startberechtigung heiß umkämpft.
Schärfster Konkurrent ist hier der Kirchdorfer Dominik Lange, jedoch muss er auch die bayrische Konkurrenz mit Adam
Kottmann und Lukas Kohl im Auge behalten. Sie haben das gleiche Ziel.

Startaufstellung der 1er Junioren:

101 Bitter, Julius RV 1924 Lorch e.V. 133,60 126,09
102 Moser, Manuel RKV Herzogenaurach 134,20 119,56
103 Bieber, Nils RC Böhl-Iggelheim 136,60 124,31
104 Lindenberger, T. RV Adler Soden 1921 e.V. 144,20 133,48
105 Kayko, Lukas RSV Wendlingen 149,50 138,90
106 Hohm, Joshua RV Großostheim e.V. 156,00 148,12
107 Kühnle, Tim RV Magstadt 1905 e.V. 160,10 143,09
108 Rozboril, Tomas SK Policie Brno 162,60 157,14
109 Jüngling, Marcel RRV Dornheim 167,00 153,53
110 Kohl, Lukas RMSV Kirchehrenbach e.V. 171,20 158,88
111 Kottmann, Adam RKB Penzberg 174,00 162,15
112 Lange, Dominik SV Kirchdorf 176,80 163,92
113 Mohr Jorit RV Nufringen e.V. 179,10 162,84
114 Kränzle, Philipp RSV Erlenbach 187,30 181,50

Zurück